DKTK-Studienregister

Studie: AMLSG 28-18 / HOVON 156 AML

Wissenschaftl. Titel Multizentrische, offene, randomisierte Studie mit Gelteritinib vs. Midostaurin in Kombination mit einer Induktions- und Konsolidierungstherapie gefolgt von 1 Jahr Maintenance bei Patienten mit neu diagnostizierter AML oder MDS mit excess Blasten -2 (MDS_EB2) mit FLT3-Mutationen und geeignet für eine intensive Chemotherapie
Erkrankung Haema: MDS: Erstlinie
Haema: AML: Erstlinie
Molekularer Marker FLT3-ITD+
FLT3-TKD+
Kurzprotokoll Kurzprotokoll
Links Weiterführende Informationen (H)
Weiterführende Informationen (NIH)
Weiterführende Informationen (EudraCT)

erstellt 23.12.2021 Data entry I CCP
geändert 06.01.2022 Data entry I CCP

DKTK-Studienregister
Dr. N. Gökbuget, Dipl.-Biol. K. Ihrig | Ohne Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit | ccp@dkfz.de